24.09.13

träume von uralten wäldern



frisch von polyvore, gerade eben fertig geworden. in gedanken widme ich das set dem schattenfisch - sie ist nicht auf polyvore, deshalb nur in gedanken, weil es wirklich nichts bringen würde, es ihr auf polyvore zu schenken. es ist leider so, dass meine lieben zum grossteil nicht auf polyvore vertreten sind, aber macht nichts, man trifft sich anderswo, im "real life" oder im traum.


hier sitze ich mitten in meinem traum in diesem grossen, alten wald und schreibe an sf einen meiner gedankenbriefe, die ihr der sandmann heute nacht in die augen streuen wird, fein zermalen. damit wir uns treffen, heute nacht. genau hier an dieser stelle. wir blicken über die weite ebene, über der der mond riesengross aufgegangen ist. hinter uns ist der wald still und schwarz. die nacht ist wie eine samtdecke mit darauf gestickten glitzernden sternen.

wir können schon spüren, dass der winter kommen wird. der herbst hat gerade begonnen und dennoch spüren wir den winter schon, so wie in jedem jahr. das haben wir im blut. wintervolk eben.:) dennoch, wie lieblich ist der herbst-